Tätigkeit als Werkstudent (m/w/d) mit eigenem Projekt

am Standort Hanau (Hessen)

Der Job:

  • Unsere Handbücher könnten ein Facelifting vertragen: Federführend kümmerst du dich um die Betriebshandbucherstellung für unsere Automatisierungssysteme.
  • Dazu arbeitest du dich in unsere Transport- und Wendesysteme sowie Puffer ein und verfasst technische Dokumentationen. Du lernst die Systeme zu bedienen, um jeden Handgriff zu verstehen.
  • Du überarbeitest die englischen Dokumentationen und bringst sie in verständliches Deutsch.
  • Dabei wirst du von Ingenieuren betreut, die Experten auf dem Gebiet der Automatisierung sind.

Checkliste:

  • Du bist Bachelor Student/in (Elektrotechnik o. ä.) oder machst gerade deine Ausbildung zur/m staatlich geprüften Techniker/in und hast ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge.
  • Du kannst dich schnell in ein System zur Automatisierung einarbeiten.
  • Du kannst Dinge schnell erfassen und dann mit eigenen Worten erklären.
  • Du kennst dich mit Word (Microsoft) aus und arbeitest gerne an Texten.
  • Du verstehst schriftliches Englisch und kannst es ins Deutsche übersetzen.
  • Du arbeitest gerne selbstständig und kannst dich gut organisieren.
  • Du solltest mind. 20 Stunden pro Monat Zeit für die Werkstudententätigkeit haben, die du in unserer Zentrale in Hanau verbringst. Mehrarbeit in Ferienmonaten ist möglich.

Und das erwartet dich:

  • Ein mittelständisches Unternehmen mit familiärer Atmosphäre
  • Kurze und unbürokratische Entscheidungswege
  • Ein sehr gutes und gemeinschaftliches Arbeitsklima
  • Erste Berufserfahrung in einem technischen Unternehmen an modernen Maschinen
  • Zusammenarbeit mit erfahrenen Ingenieuren und Prozesstechnikern
  • Eine angemessene Vergütung.

Wie wird man ein „Smartie“?

Überzeuge uns mit einer Email-Bewerbung inkl. kurzem Lebenslauf und Zeugnissen.

Ausschreibung hier als PDF downloaden: SmartRep_Stellenanzeige_Werkstudent (m/w(d)

 

Bewerbungen an:

SmartRep GmbH, Martin‐Luther‐King‐Str. 2b, 63452 Hanau
z. H. Rudolf Niebling| r.niebling@smartrep.de | www.smartrep.de