Faroad Bestücker CP-Serie

Die neue Bestückerserie aus dem Hause FAROAD ist genau auf klein- und mittelständige EMS-Betriebe ausgerichtet. Die robuste „CP“-Serie vereint Flexibilität mit beachtlicher Bestückleistung und bietet ein optimales Preis-Leistungsverhältnis mit Komponenten von namhaften Herstellern.

 

Besonderheiten

  • Robuste Konstruktion mit Hochgeschwindigkeitsachsen angetrieben durch Linearmotoren
  • Präzise geführte Z-Achse angetrieben von Mikro-Servomotoren gewährleistet hohe Genauigkeit und Stabilität
  • Beidseitige Bauteilzuführung mit bis zu 84 Spuren für 8mm Feeder
  • Verschiedene Lösungen für die Bauteilzuführung
  • Kompakte Bauform für geringen Platzbedarf
  • Automatischer Nozzle-Wechsler und Tray-Changer mit 20 Ebenen
  • BASLER Kamerasystem und OSRAM Beleuchtungseinheit
  • Spezielle Softwarefunktionen zur Bestückung von LEDs
  • Offline Programmierung ermöglicht bessere Maschinenauslastung

Optionen

Der multifunktionelle Allrounder: CP-II

  • Feederplätze: 42 (einseitig) oder 84 (beidseitig)
  • Maximale Bestückungsleistung: bis zu 28.000 CPH
  • Bauteilspektrum: 0201 bis 45mm IC (0,35mm Pitch)

 

Der Schnelle: CP-III

  • Feederplätze: 76 (einseitig) oder 152 (beidseitig)
  • Maximale Bestückungsleistung: bis zu 50.000 CPH
  • Bauteilspektrum: 0201 bis 36mm IC (0,4mm Pitch)

 

Der Lens-Mounter: CP-II T

(für LED-Bestückung mittels Schüttgutförderer)

  • Feederplätze: Rüttelförderer + 16 / 48 (8mm Plätze)
  • Maximale Bestückungsleistung: bis zu 22.000 CPH
  • Bauteilspektrum: 0201 bis 36mm IC (0,4mm Pitch)

Video