Webinar: Bauteile und Lötstellen zu 100% in 3D vermessen

Wir funktioniert die Messtechnik von KohYoung an SPI und AOI? Welche Prozessauswertungsmöglichkeiten bietet KohYoung und was ist die Intelligent Platform? Diese und andere Fragen beantworteten unsere KohYoung-Experten in einem Webinar des Fachmagazins EPP.

Unter diesem Link können Sie das Webinar „Bauteile und Lötstellen zu 100% in 3D vermessen“ auf der Webseite der EPP anschauen. Klicken Sie auf den Link und fordern Sie dort Ihren kostenlosen Zugang an:

https://epp.industrie.de/firmenverzeichnis/kohyoung-europe/804/

Zum Inhalt:

KohYoung bietet als Technologieführer im Bereich der 3D-Inspektion innovative Anlagen für die SMT-Fertigung. Die Systeme von KohYoung liefern messwertbasierende Prüfergebnisse unabhängig vom jeweiligen Programmierer und Bediener, weil Messwerte objektiv verglichen und analysiert werden.

Längst kümmert sich KohYoung aber nicht mehr nur um Fehlerfindung und Prozesskontrolle, sondern auch um die Optimierung des gesamten Prozesses. Mit KSMART können die messwertbasierenden Prozessdaten zum Real-time-Monitoring und zur statistischen Analyse genutzt werden.

Das Webinar stellt die Messtechnologie und die webbasierenden Prozesstools vor. Es beantwortet Fragen, wie: Was unterscheidet die KohYoung Technologie von anderen SPI- oder AOI-Herstellern? Wie aufwändig ist die Programmierung und kann auch offline programmiert werden? Wie kompliziert ist es für Mitarbeiter vom 2D AOI auf 3D umzusteigen?

Schauen Sie rein und informieren Sie sich über die KohYoung 3DAOI und 3D SPI-Systeme.

Benötigen Sie weitere Auskünfte? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, hier geht es zu unseren Ansprechpartnern…