Der MODI Wareneingangsscanner V4 ist da!

Die Problematik bei der sicheren Identifizierung aller relevanten Daten auf angelieferten Verpackungseinheiten ist vielfältig. Häufig sind neben dem Herstelleretikett mehrere unterschiedliche Etiketten auf den Materialgebinden untergebracht und die Informationen sind nicht immer gleich den einzelnen Codetypen wie Herstellerteilenummer (MPN) oder Losnummer (LOT) zuzuordnen.

In der Regel werden im Wareneingang bis heute immer noch die relevanten Daten manuell von den Etiketten erfasst. Dieser manuelle Prozess ist extrem aufwändig und fehleranfällig.

Um diesen Prozess sicherer zu gestalten und zu optimieren, hat die Firma MODI schon vor einigen Jahren eine sichere und komfortable Lösung auf den Markt gebracht. Mit der Vorstellung der neuen Version 4.0 auf der diesjährigen SMT werden wieder neue Maßstäbe gesetzt.

Das wohl wichtigste Feature der neuen Version ist die Möglichkeit, das System durch eine Robotereinheit zu erweitern, um den Prozess noch weiter zu automatisieren. Der Roboter ist in der Lage, die Rollen eigenständig unter die Kamera zu positionieren und das Label aufzubringen.

Weitere Eigenschaften:

  • Verbesserte OCR Tools zur Klarschrifterkennung
  • Sicherer und schneller Wareneingangsprozess für Gebinde unterschiedlichster Hersteller
  • Erfassung aller relevanten Label und Daten in einem Scan innerhalb von 1-2 Sec.
  • Schnittstellen zu allen gängigen EMS- und ERP-Systemen
  • All-IN-ONE System -> Kein zusätzlicher Arbeitsplatz mehr notwendig